Claudia Jorge

Claudia Jorge, geboren 1963, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Im Jahre 1996 kam ich das erste Mal mit Yoga in Berührung. Damals war ich mit meinem ersten Kind schwanger, und besuchte einen Kurs «Yoga für Schwangere». Diese Erfahrung berührte mich tief. Das Konzentrieren auf die Atmung verbunden mit ruhigen und kraftvollen Bewegungen, um eine Einheit zwischen Körper, Geist und Seele zu schaffen, machte mir bewusst, dass Yoga der sinnorientierte Weg ist, nach dem ich suchte.

Seither besuchte ich viele verschiedene Yogakurse. All diese Kurse und die Yogalehrer zeigten mir, wie spannend Yoga ist, wie viel es zu lernen gibt, und dass Yoga für mich eine Quelle der Kraft, der Ruhe und Entspannung wurde. Mein Körper ist stärker, geschmeidiger und beweglicher geworden, meine Körperhaltung hat sich verbessert. Yoga hilft mir, das Leben immer wieder aufs Neue aus einer anderen Perspektive anzusehen, und dessen Herausforderungen besser anzunehmen.

Yoga ist nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Und so habe ich mich entschlossen die Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren.

Weil es mir sehr wichtig ist, eine fundierte Ausbildung zu haben, entschloss ich mich für den intensiven 4-jährigen Lehrgang an der Yoga University in Villeret. Seit 2012 lerne ich den Hatha Yoga mit all seinen unzähligen Asanas (Körperstellungen). Das Erlernen der Meditation, das Studium vom Yoga Sutra (älteste, systematische Abhandlung des Yoga, ca. 200 Jahre n.Chr.), die Einführung in die medizinischen Grundlagen, Ernährungslehre und vieles mehr runden den umfangreichen Unterrichtsstoff ab, dank dessen ich eine solide Grundausbildung vorweisen kann.

Yoga erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit, und das möchte ich gerne weitergeben.

Namasté

x

Anmeldeformular


Abrechen

Weiter

Die folgenden Fragen helfen mir bei der Gestaltung der Yogastunde. Die Daten werden vertraulich behandelt.

Hast du schon Yoga gemacht? *

Warum machst du Yoga? *

Ist dein Blutdruck *

Bist du schwanger? *

zurück